Kostenlos Stromanbieter und Gasanbieter wechseln

Wer kündigt bei einem Gasanbieterwechsel den alten Versorger-Vertrag?

Bei einem Anbieterwechsel kündigt der neue Anbieter den Vertrag mit dem alten Versorger zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Verbraucher selbst kündigen muss. Hierzu gehört das Sonderkündigungsrecht, welches bei Preiserhöhungen durch den bisherigen Versorger in Kraft tritt. In diesem Fall muss der Verbraucher selbst kündigen, und sollte diese Kündigung nicht zu lange aufschieben, da hierfür oft nur sehr kurze Fristen gelten.